BlogSchrift

Hallo liebe Freunde,

nachdem unsere Öffentlichkeitsarbeit in den vergangenen Monaten aus zeitlichen Gründen auf ein Minimum reduziert wurde, möchten wir uns nun mit einem neuen Kommunikationsmittel zurückmelden: einem Blog. Es gibt nach wie vor vieles zu berichten aus den laufenden Projekten, außerdem stehen einige Einsätze an im Jahr 2018. Aber eins nach dem anderen.

Unser letzter Freundesbrief ist inzwischen über ein Jahr her und mancher von euch hat uns vermutlich bereits in die Schublade der „Ehemaligen Rumänienvereine“ gesteckt, doch wir sind weiterhin aktiv und auch die von uns unterstützten Projekte erfreuen sich einer regen Aktivität: Im Zufluchtsort in Nordirland wohnt eine wechselnde Anzahl von Frauen. In Dersca bzw. Siret gehen Esther und Stefan Armer ihrer Missionarstätigkeit nach und berichten in regelmäßigen Abständen von der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Im Tageszentrum Lonea werden weiterhin Kinderstunden und Freizeiten durchgeführt. Im letzten Jahr habe wir einige Baueinsätze in Rumänien und Nordirland durchgeführt. Dazu kommen Weihnachts- und Sommertouren von Wolfgang Monecke, anstehende Hike´n´Help Einsätze und interessante Projekte z.B. in Mosna, über die wir bei Gelegenheit berichten werden.

Es gab und gibt also ausreichend interessantes Material, nur fehlte uns in den letzten Monaten die nötige Zeit und Energie für eine anständige und stringente Kommunikation mit euch. Das wird sich nun ändern, denn wir haben einen Blog eingerichtet der euch ab sofort die Möglichkeit gibt, auf dem Laufenden zu bleiben. Hierzu kann man sich einmalig anmelden und wird daraufhin automatisch immer dann informiert, sobald ein neuer Eintrag dazu kommt. Wer dies nicht möchte bekommt eben keine automatische Mitteilung und kann den Blog dann eben wie unsere bisherige Internetseite besuchen. Dieser Blog wird also in Zukunft unsere bisherige Internetseite ersetzen – und die darauf veröffentlichten Informationen können in Abhängigkeit von ihrer Menge in unregelmäßigen Abständen als Freundesbrief ausgedruckt werden (für alle Freunde der analogen Information und alle ohne Internetzugang).

In jedem Fall steht uns ein spannendes Jahr bevor und wir freuen uns darauf, es mit euch gemeinsam zu erleben. Liebe Grüße –

Uller,

im Namen von Samenkorn e.V.

 

 

Über Samenkorn e.V.

Samenkorn e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der in Rumänien, in Nordirland und in Deutschland tätig ist. Wir wollen Menschen ein Zuhause, Perspektive und Sinn in ihrem Leben geben, indem wir Projekte, Familien und Einzelpersonen in ihrer Arbeit vor Ort unterstützen. Gleichzeitig ist es unser Ziel, interessierten Helfern die Möglichkeit zu bieten, ein fremdes Land mit seinen Menschen kennen zu lernen, praktische Hilfe zu leisten und dadurch eine andere Sicht der Dinge zu entdecken.

Wir sind ein christlicher Verein und richten unsere Arbeit bewusst nach christlichen Werten aus. Wir glauben, dass Menschen nur dann wirklich sinnerfüllt leben können, wenn sie eine persönliche Beziehung zu dem lebendigen Gott haben. Diese Botschaft ist die größte Hilfe, die wir Menschen bringen können.

News per E-Mail abonnieren

Neue Beiträge können auch ganz einfach per E-Mail abonniert werden. Du erhältst dann immer eine kurze Benachrichtigung, sobald ein neuer Artikel erscheint. Trage dazu einfach deine E-Mail-Adresse ein.