Arbeitseinsatz Lonea

Am Sonntag Morgen gegen 7.00 Uhr sind wir wieder gut zu Hause in Deutschland angekommen. Wir, 7 Kerle und ein Auto + Hänger voll mit Material und Werkzeug, hatten eine intensive Arbeitswoche hinter uns.

Im Tageszentrum in Lonea haben wir uns hauptsächlich auf den Ausbau der Übernachtungsmöglichkeiten konzentriert. Mit Kreativität sind auf 4 Etagen viele Matrazenschlafplätze und Sitzgelegenheiten entstanden. Im Sommer werden sie schon provisorisch nutzbar sein. Den Feinschliff bekommen sie sicher noch in einem der nächsten Einsätze.

Neben diversen zusätzlichen Arbeiten wie Schornstein fegen, Aussentreppe sichern, Entsorgung von Altlasten und Heizung reparieren, standen selbstverständlich auch die klassischen Programmpunkte auf der Tagesordnung: Ein Besuch auf dem Spittelmarkt in Petrosani, die Besteigung des Hausberges und Abendessen bei Mariana … um nur einige Höhepunkt zu nennen.

Viel Freude hat uns die Zusammenarbeit mit den rumänischen Mitarbeitern gemacht. Sie standen uns handwerklich zur Seite und versorgten uns auch mit bestem rumänischem Essen. Ganz besonders beeindruckt hat uns Ghita, der Leiter des Projektes in Lonea, in seiner Art mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen umzugehen. Seine Lebenssituation ist alles andere als einfach und doch begegnet er uns immer dankbar und hoffnungsvoll. Für ihn und sein kleines Team lohnt es sich für uns immer wieder, vor Ort zu sein und unser Bestes zu geben.

Am Ankunftstag stand in der Losung folgender Vers aus Lukas 12: „Fürchte dich nicht, du kleine Herde! Denn es hat eurem Vater wohlgefallen, euch das Reich zu geben.“ Ein ermutigender Vers für die „kleine Herde“ in Lonea.

Vielen Dank an euch alle, die ihr für diesen Einsatz gegeben und gebetet habt.

Über Samenkorn e.V.

Samenkorn e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der in Rumänien, in Nordirland und in Deutschland tätig ist. Wir wollen Menschen ein Zuhause, Perspektive und Sinn in ihrem Leben geben, indem wir Projekte, Familien und Einzelpersonen in ihrer Arbeit vor Ort unterstützen. Gleichzeitig ist es unser Ziel, interessierten Helfern die Möglichkeit zu bieten, ein fremdes Land mit seinen Menschen kennen zu lernen, praktische Hilfe zu leisten und dadurch eine andere Sicht der Dinge zu entdecken.

Wir sind ein christlicher Verein und richten unsere Arbeit bewusst nach christlichen Werten aus. Wir glauben, dass Menschen nur dann wirklich sinnerfüllt leben können, wenn sie eine persönliche Beziehung zu dem lebendigen Gott haben. Diese Botschaft ist die größte Hilfe, die wir Menschen bringen können.

News per E-Mail abonnieren

Neue Beiträge können auch ganz einfach per E-Mail abonniert werden. Du erhältst dann immer eine kurze Benachrichtigung, sobald ein neuer Artikel erscheint. Trage dazu einfach deine E-Mail-Adresse ein.